☎ +49 (0)30 69 200 61 70 I AGB Impressum

Wie viele Tage dürfen es sein?


Klassenfahrt Paris

Paris eignet sich sehr gut als Ziel für eine Klassenfahrt. Berühmte Sehenswürdigkeiten, eine lebendige Kunst- und Kulturszene sowie das sprichwörtliche Flair machen die Stadt an der Seine zu einer interessanten Destination nicht nur für Französischlernende.

Top-Highlights von Paris

Eine Fahrt nach Paris schließt meistens auch den Besuch des Eiffelturms mit ein. Dieser ist eines der meistbesuchten Bauwerke der Welt, nationales Symbol und Wahrzeichen der Stadt. Der 312 Meter hohe Turm ist das ganze Jahr über geöffnet.
Im historischen Stadtzentrum auf der Seine-Insel erhebt sich die charakteristische Silhouette von Notre Dame de Paris. Die Kathedrale ist Schauplatz des gleichnamigen Romans von Victor Hugo und berühmt für die reich geschmückte Fassade sowie den eindrucksvoll gestalteten Innenraum.
Ein weiteres Must-See ist der Arc de Triomphe, der an die Siege Napoleons I erinnern soll. Heute finden hier das ganze Jahr über feierliche Zeremonien statt, die manchmal auch die angrenzende Avenue de Champs Élysées einbeziehen.

Metropole der Kunst

In Paris gibt es eine große Anzahl von Museen, die einige der berühmtesten Kunstwerke der Welt beherbergen. Der Louvre besitzt viele hervorragende Exponate der griechischen und römischen Antike sowie bekannte Gemälde, von denen die Mona Lisa das wohl bekannteste ist.
Im Musée d’Orsay können Interessierte eine große Sammlung französischer Impressionisten besichtigen, darunter Werke von Monet, van Gogh und Degas, um nur einige wenige zu nennen.
Übrigens ist für bestimmte Personengruppen sowie an bestimmten Tagen und Uhrzeiten der Eintritt in viele Museen kostenlos.
Kunst ist in Paris aber nicht nur auf die großen Museen beschränkt. Das Viertel Montmartre war und ist eine literarische und künstlerische Hochburg. Die auf dem Place du Tertre unter freiem Himmel wirkenden Maler, Scherenschnittkünstler und Karikaturisten fertigen in nur wenigen Minuten ein individuelles Porträt an.

Abseits des Üblichen

Disneyland Paris ist ein Freizeitkomplex, der zu den meist besuchten Vergnügungsparks Europas zählt. Er besteht aus dem Disneyland Park und dem Walt Disney Studio Park. Mit den vielen Attraktionen und Shows ist Disneyland Paris ein Anziehungspunkt für große und kleine Besucher aus aller Welt.
Bei einer Bootsfahrt auf der Seine lernt man die Stadt von einem ganz neuen Blickwinnkel aus kennen. Dies ist zu empfehlen, wenn Sie und Ihre Gruppe einen komprimierten Eindruck von den Sehenswürdigkeiten erhalten möchten, ohne dabei auf öffentliche Verkehrsmittel zurückzugreifen.

Dies sind nur einige wenige Highlights der Stadt. Eine Klassenfahrt nach Paris ist eine gelungene Verbindung von Spaß und Lernen und bringt dem Reisenden die Kultur, Sprache und Lebensart unseres Nachbarlandes näher.