☎ +49 (0)30 69 200 61 70 I AGB Impressum

Wie viele Tage dürfen es sein?


Klassenfahrt London

Während einer Klassenfahrt in die britische Hauptstadt London, erleben Lehrer und Schüler Geschichte und Kultur, gekoppelt mit einer Menge Spaß.

Wichtige Sehenswürdigkeiten und Kultur

Die Stadt London kann seit seiner Gründung auf eine sehr bewegte Geschichte zurückblicken, die sich einem heute in Form von Sehenswürdigkeiten darbietet. Die Schüler entdecken einen der wenigen bewohnten Königspaläste der Welt, den Buckingham Palace oder den berühmten Uhrturm am Palace of Westminster in London, Big Ben, der einer der bekanntesten Wahrzeichen Londons ist.

Des Weiteren ist das Kennenlernen der Geschichte Londons verbunden mit Kultur und einer Menge Spaß. Eine weitere, bei den Schülern sehr beliebte Sehenswürdigkeit ist das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds. Das Museum verfügt, neben den berühmten Wachsfiguren, außerdem sowohl über ein Gruselkabinett als auch einem Kino.

Sprache, Literatur & Populärkultur, Musik

Die englische Sprache vor Ort zu erleben und sie gegebenenfalls während der Klassenfahrt anzuwenden macht Spaß und fördert nebenbei noch die Sprachkenntnisse der Schüler. Einige berühmte Schriftsteller, wie z.B. Oscar Wilde, lebten in London. Nach einem Besuch der in ihren Büchern beschriebenen Schauplätze erhält man einen neuen und lebendigen Blickwinkel auf ihre Werke. Krimifans und Freunde aufregender Actionfilme können auf den Spuren von Sherlock Holmes und James Bond in der britischen Hauptstadt wandeln. London ist außerdem eng mit der europäischen Musikkultur verbunden. Die Beatles und Rolling Stones starteten einst von hier aus ihre Karriere. Amy Winehouse und Adele sind Stars der neueren Musikgeschichte, die von London aus internationale Bekanntheit erlangten.